kLEINER bRUMMKREISEL

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

    kleine.tussi
    - mehr Freunde

Webnews



http://myblog.de/kleiner.brummkreisel

Gratis bloggen bei
myblog.de





USt lernen?!! 2 Grausamkeiten in einem Satz!

Nachdem der Kampf Nici vs. Buchungssätze am Samstag mit einem klaren technischen K.O. bereits nach 5 Minuten endete, hab ich´s heut mit USt versucht. Klare Fehlentscheidung! Wenn es Menschen gibt, die für´s lernen einfach net gemacht sind, dann gehör ich nachweislich dazu!!! Lass ich mich nicht, von weltbewegenden Sachen, wie dem Wasserhahn, ablenken, klingelt das Handy oder irgendjmd. kommt rein…

Aber der Rest des Wochenendes war echt super! Hatte schon ewig nicht mehr soviel Freizeit. Normalerweise ist am WE immer Babysitten und weggehen angesagt. Doch kein Baby, kein sitten

Also blieb nur noch “Spaß haben” übrig. Hatte die Hoffnung allerdings schon fast aufgegeben, bis Tine, Maria und Christina mit ner Flasche Wein in D134 einmarschiert sind. Alle 3 pflanzen sich erstmal auf den Boden. Hat mich nicht gestört, aber doch leicht irritiert. Eigentlich genug Stühle vorhanden. Die Begründung : “Bei uns (gemeint Ebau) können wir das nicht!”, fand ich aber super Klar in ner Sardinenbüchse muss man froh sein, sich drehen zu können, ohne den anderen aus dem Zimmer zu kicken ;P

Mit Singstar(!!!) kam dann richtig Stimmung in den Laden. Obwohl unsere Zimmernachbarn uns jetzt aller Wahrscheinlichkeit hassen Von “Sweet home Alabama” bis “Papa don´t preach” war uns nichts zu heilig oder peinlich. Bei Songs von Nirvana und ACDC wurde natürlich stilechtes headbanging zur Schau gestellt und bei Take That´s “Back for good” auf den Knien geschmachtet  Alles mit Lautstärke auf AnschlagSo haben wir dann bis 3h den halben Dbau mit unserer Gesangsdarbietung terrorisiert. Obwohl der Wein in Kombination mit Jacki (pur! oder gemischt) doch schon deutliche Spuren hinterlassen hat und grad die englischen Text sich, wie ein dialog in der Muppethow angehört haben…

Genießt euer Wochenende noch . Freu mich schon total auf Dienstag. Dann kann ich endlich wieder ohne schlechtes Gewissen “faulsein” *jubel*

13.1.08 20:28
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sam (14.1.08 16:33)
Na so einen tollen Holzboden wie ihr den da drüben habt muss man doch auch ausnutzen!!
Und getauft haben wir ihn schließlich auch, nur dass wir beim ganzen Wein verschütten vergessen haben dem guten Boden einen angemessenen Namen zu geben....war aber ein genialer Abend


C.G. (14.1.08 18:26)
Dito. der Abend hatte es in sich. meine stimme meldete sich am sonntag nur sehr kleinlaut zu wort, aber was solls. a star is born... *hust* naja und mit diesen stimmungsgesängen im ohr ging ust dann auch gleich viel besser.... was man im moment von bilst nicht behaupten kann.... aber tatsache ist: morgen its over, baby!
in diesem sinne!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung