kLEINER bRUMMKREISEL

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

    kleine.tussi
    - mehr Freunde

Webnews



http://myblog.de/kleiner.brummkreisel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jetzt hab ich euch schon wieder so lange warten lassen *schäm* 

Ein Ereignis jagt das andere und ich weiß gar nicht mehr was zu was gehört.

Montag ging ja glei ma gut los. AO-KT zurück. Ich hab MEINEN Erwartungen entsprochen und 15 Punkte erreicht…Um dieses Ergebnis gebührend zu feiern, kamen mir die Geburtstagsfeiern von Oli, Alex, Johannes und Matthias gerade recht.

Oli und Alex haben die E-Bau-Küche im Erdgeschoß (ca. 15 m² als Partylocation auserkoren. Wer allerdings nicht so auf Körperkontakt steht, war hier eindeutig fehl am Platz. Schon als wir ankamen, gaben wir jeden eigenen Bewegungsdrang auf und ließen uns an eine passende Stelle schieben. Der Anblick war genial, die Stimmung auch. Etwa 30 größtenteils betrunkene Leute, bei denen man sich fragte: Können die wirklich noch stehen oder haben die nur nicht genug Platz zum fallen?!! :-P

Nachdem eine Polonese durch das gegenüberliegende E-Bauzimmer bewiesen hatte, dass da tatsächlich 15-20 Mann reinpassen und der Pförtner schon zum zichten Mal bei der Feier vorbeigeschaut hat, haben wir uns entschieden weiter Richtung C-Bau-Küche zu ziehen. Auch hier schien das Motto: Wodka statt Wasser allzu wörtlich genommen worden zu sein J Chrissi und ich waren mittlerweile aber auch schon gut bei der Sache. Sekt, Bier, Wodka,… egal gib her! Hab durst^^ Mit dieser Divise hatten wir unseren Rückstand schnell in einen "beängstigenden" Vorsprung verwandelt…

Während ich aber brav gegen eins im Bett lag, unterhielten Miss G. und die Schweiz den gesamten Gang. So laut, dass sich gleich zwei ihrer Fans gezwungen sahen, sich um 4 (!!) aus den Zimmern zu begeben und Beifall zu klatschen  Im Ebau wäre das wahrscheinlich gar nicht aufgefallen. Dort soll´s Montagnacht ja Leute gegeben haben, die in Unterwäsche auf´s Klo gesprintet sind, um Platz für´s Frühstück zu schaffen  

Große Teile des GS I starteten also “superfit” in den Dienstag. Soll heißen gähnende Leere, an den sonst vollbesetzten Frühstückstischen :P

Genau, wie abends. Unverständlicherweise erdreistete sich nämlich die ARD nicht das Spiel des Jahres zu zeigen. Obwohl hier zwei Giganten des deutschen Fußballs aufeinander trafen. Der Goliath unter den Davids, der übermächtige SV Wuppertal forderte die Bayern heraus. An sich schon verwerflich genug! Aber die völlig belanglose Partie BVB-Werder zu zeigen!!^^Eine Unverschämtheit. Aus Protest waren in der Cafeteria natürlich Massen zu Gange… Selbst auf ner SPD-Kundgebung im tiefsten Niederbayern wäre mehr los gewesen!

Aber an dem Abend hat nur eines gezählt- BERLIN wir kommen!!! BVB forever !!!!!!!!!

Dann kam der Mittwoch… la la la ^^ Ein Tag, den es zu verdrängen gilt!!! Nicht, dass nicht eh schon ein nichtgerade unerheblicher Teil dieses Abends sagen wir unauffindbar^^ ist.

Anders formuliert. Zu wenig Essen , Alkohol und fatalerweise eine Schmerztablette sind eine sehr böse Kombi… Aber um eines klarzustellen Hauptteile des abends sind trotzdem gut erhalten und spielen sich ständig vor meinem inneren Auge ab. Wenn ich die bei "Ups- die Pannenshow" sehen würde, dann würd ich mich vor lachen nicht mehr kriegen…PEINLICH Immerhin war ich noch so geistesgegenwärtig und hab mich nachts noch von meinen grünen Haaren befreit. Was man am darauffolgenden Morgen grade dem WEIßEN Waschbereich unseres Zimmers angesehen hat^^

Donnerstag- Weiberfasching J Bis dahin war meine Welt noch in Ordnung…

Ab Donnerstag 23:24h hat dann leider das Elend seinen Lauf genommen und alles was bei mir schon einzeln nen Nervenzusammenbruch verursacht hätte, kam gebündelt auf mich runter L Würde mein Leben auf 4 Säulen stehen. Dann sind in den letzten 4 Tagen 2 zusammengebrochen , eine schwer baufällig geworden und auf die 4. Und wichtigste hab ich zur Zeit leider keinen Zugriff...

bis denne... 

6.2.08 15:59
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nora lotzmann (6.2.08 17:12)
sehr sehr schön. vor allem die schweiz, die unterwäsche und die fans aufm gang... :-)


C.G. (6.2.08 18:46)
Böse Unterstellungen kann ich da nur sagen!!!!!!! Das war auf keine Fall, ich wiederhole auf KEINEN FALL um vier! Ich würd sagen so halb drei.... aber ansonsten... naja, kann ich nicht abstreiten... Mittwoch fand ich persönlich jetzt nich soooooo schlimm, hab mich ja aber auch etwas früher von der Party verabschiedet... *lalala*

Der Rest tut mir sehr Leid für dich, wollte ich nochmal sagen... Du weißt ja hoffentlich, dass ich da bin.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung